Blog

KANN MAN „HEILEN“ LERNEN?

Kann man „heilen“ lernen?

Dazu kann ich nur ganz klar sagen: JA! … und genau so klar: NEIN!

Was meine ich damit?

JA, denn du kannst lernen, deine Wahrnehmung zu verbessern und zu verfeinern… das ist mit Technik und Übung leicht machbar. Diese Wahrnehmung – deine Intuition – hilft dir, zu erkennen, wo genau die Ursache für ein (körperliches oder psychisches) Problem liegt. Du lernst, hinter die Symptome zu schauen. Bei Rückenproblemen beispielsweise, kann eine mögliche Ursache sein, dass du schon lange Zeit zu viel Last mit dir herumträgst. (mehr …)

Fällt es dir manchmal schwer, deiner Intuition zu vertrauen?

Kennst du das: Dein Bauchgefühl, deine innere Stimme sagt in einer bestimmten Situation: „Mach es!“ Und es fühlt sich sooo richtig an….und direkt danach kommt dein Verstand und sagt: „Hm, überleg doch erst mal… ob du das wirklich so hinbekommst… bestimmt klappt es ja gar nicht…du hast ja gar keine Zeit… du kannst das doch gar nicht…usw.“ Und schon fühlt sich der Gedanke, der gerade eben noch so stimmig und großartig war, ganz falsch an. (mehr …)